Vive la Car - Das Auto-Abo mit monatlicher Abrechnung nach dem „Pay As You Drive“-Modell.


Die Vorteile sind: Keine Langzeitbindung, das Auto kann regelmäßig gewechselt werden. Flexible Nutzung, nutze jeweils das Auto welches am besten zu Deinem Leben passt. Kein Streß mit der Versicherung und der Wartung.

Du zahlst genau so viel wie Du fährst. Deine gefahrenen Kilometer werden mit Hilfe eines GPS-Trackers protokolliert und monatlich abgerechnet. Fährst Du einmal weniger Kilometer in einem Monat, so kannst Du die angesammelten Kilometer im nächsten Monat verbrauchen.


Wer es genau wissen will:


Auf der Vive la Car-Plattform können Endkunden Autos abonnieren. Zu jedem Auto stehen vier verschiedene Pakete mit unterschiedlicher Km-Pauschale zur Verfügung. Für den Endkunden steht eine Fahrzeugsuche über verschiedene Filterkriterien wie z.B. Fahrzeugtyp (Limousine, SUV) oder Geolocation zur Verfügung. Im Endkunden-Login hat der Endkunde die Möglichkeit seine Vertragsdaten zu sehen und zu ändern. Autohändlern bietet Vive la Car die Möglichkeit selbsttätig Fahrzeuge auf der Plattform anzubieten. Dazu gibt es einen speziellen Händler-Login-Bereich. Fahrzeugdaten können im Mobile-Format importiert und exportiert werden. Der Händler hat eine Übersicht über seine Fahrzeuge und alle finanztechnisch wichtigen Dokumente.

 

Mathias Albert, CEO

Mathias R. Albert - Chief Executive Officer

Florine von Caprivi, CSO

Florine von Caprivi - Chief Sales Officer

Stefan Neumann, CTO

Stefan Neumann - Chief Technical Officer

Gabor Jokuti, B2B

Gabor Jokuti - Head of Sales B2B

Gabor Jokuti, B2B

Arben Berisha - Head of Office Management

Gabor Jokuti, B2B

Jean-Claude Gebler - Head of Customer Care